Skip to main content

Fertigkeller. Individuell und günstig.

Schwörer Fertigkeller werden zum Haus individuell geplant und sind durch die hohe Vorfertigung kostengünstig in der Herstellung. Bereits bei der Fertigung werden alle Aussparungen wie Fenster, Türen und Deckendurchbrüche berücksichtigt sowie Leerrohre und Dosen für die Elektroinstallation vorgesehen. Selbst der Garageneinbau, Lichtschächte, außenliegende Kellertreppen und Kellertüren werden auf Wunsch eingeplant.

Schwörer Fertigkeller erhalten Sie in verschiedenen Ausführungen, auch wärmegedämmt und als wasserundurchlässiger Keller.
Dazu erhalten Sie auch passgenaue Plattendecken bzw. werkseitig wärmegedämmte Kellerdecken.
 


 

Individuell & günstig

Schwörer Fertigkeller werden zum Haus individuell geplant und sind durch die hohe Vorfertigung kostengünstig in der Herstellung.

Bereits bei der Fertigung werden alle Aussparungen wie Fenster, Türen und Deckendurchbrüche berücksichtigt sowie Leerrohre und Dosen für die Elektroinstallation vorgesehen. Selbst der Garageneinbau, Lichtschächte, außenliegende Kellertreppen und Kellertüren werden auf Wunsch eingeplant.

Schwörer Fertigkeller erhalten Sie in verschiedenen Ausführungen, auch wärmegedämmt und als wasserundurchlässiger Keller.
Dazu erhalten Sie auch passgenaue Plattendecken bzw. werkseitig wärmegedämmte Kellerdecken.

BAUFAMILIE BERWEIN - KELLER MONTAGE

Daten & Fakten

System Doppelwand-Kellersytem für Eigen- und Fremdmontage
Betonqualität C 25/30
Wandstärke außen 18,20, 24, 30 oder 36 cm
innen 10,14 oder 16 cm
Fertigungslängen variabel, auch in großem Spannweiten möglich. Bei extrem großen Platten ist die Ausführung als VARIAX-Decke möglich
Grundriss individuelle Gestaltung
Rohstoffe Zement, Sand 0 - 2 mm, Splitt 2 - 16 mm, Wasser, Fließmittel und andere Zusatzstoffe, Sand und Splitt entsprechen den Regelsieblinien
Flächen schalungsglatt, nur Stoß- und Lagerfugen zu verspachteln
Fenster eingebaute Kellerfenster, Größe nach Wunsch in verschiedenen Ausführungsvarianten, zum Beispiel in Kunstoffausführung, mit Dreh-Kipp-Beschlägen, Wärmeschutzverglasung etc.
Elektroinstallation Einbau von Elektrodosen und Leerohren nach Bauherrenwunsch möglich, als Zusatzausstattung auch für andere Rohrleitungen wie zum Beispiel Niedervoltverkabelungen (BUS-Technik); aufwändige und staubige Schlitzfräsungen können komplett entfallen
Zubehör Aussprarungen für Rollladenkästen, Heizung und Sanitär auf Wunsch
Montage-
voraussetzungen
Die Baustelle muss mit Schwerlastzügen und für den Autokran bis 60 t Gesamtgewicht ungehindert und bis ca. 1 min an die Baugrube heran befahrbar sein

Alles aus einer Hand